Zum Inhalt springenZur Suche springen

Abkürzungsverzeichnis

AStA Allgemeiner Studierendenausschuss Vertretung aller Studenten an unserer Uni
BuFaTa Bundesfachschaftentagung Treffen aller deutschsprachigen Fachschaften eines Faches
c.t. cum tempore Die Veranstaltung beginnt voraussichtlich etwas später als angegeben ("akademische Viertelstunde")
D6 Dezernat 6 zuständig für Gebäudemanagement in der gesamten Uni, insbesondere für Raumbuchungen und Veranstaltungsanmeldungen. Jede Grillparty müssen wir da Wochen vorher anmelden.
ESAG Erstsemester Arbeitsgemeinschaft Im Allgemeinen die Einführungswoche für Erstsemester
- Fakultät Abteilung mehrerer Wissenschaftsgebieten als Lehr- und Verwaltungseinheit
FakRat Fakultätsrat Leitung der Fakultät. Zusammengesetzt aus Professoren, Studenten, wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Mitarbeitern.
FS Fachschaft alle Angehörigen eines Faches, oft synonym benutzt zu FS-Rat und FS-Raum.
FS-Rat/FSR Fachschaftsrat Gewählte Vertreter einer Fachschaft. Vertritt die Studenten gegenüber der Professoren. Berät Studierende im Rahmen seiner Möglichkeiten. Kann sowohl das Gremium als auch seine Mitgleider bezeichnen.
FS-Ref Fachschaftsreferat Vertretung aller FS-Räte der HHU. Kommunikationsschnittstelle zwischen FS-Räten, AStA und auch SP. Gewählt von der FSVK.
FSVK Fachschaftsvertreterkonferenz Bestehend aus einem Vertreter jedes FS-Rates
FZB Finanzbeschluss Der FSR hat ein Buget. Jede Ausgabe muss auf einer FSR-Sitzung beschlossen werden.
INPhiMa, INΦMa Zusammenschluss der vier Fachschaften Informatik, Naturwissenschaften, Physik & Med. Phy und Mathematik
INPhiMa-Konto auch: TriPpeR-Konto gemeinsames Konto der INΦMa. Die vier Fachschaften zahlen je nach Größe Beiträge in angemessener Höhe. Genutzt wird es für die Finanzierung von gemeinsamen Aktionen.
INPhiMa-VV INΦMa-Vollversammlung gemeinsame Vollversammlung der vier INΦMa-Fachschaften. Hier sind ALLE Studenten aus Mathe, FVM, (med.) Physik, Nawi, Info und AI&DS eingeladen und stimmberechtigt. Gemeinsam macht es mehr Spaß und man macht weniger Fehler bei den Formalitäten.
Konsti Konstituierende Sitzung Die erste Sitzung eines Gremiums (bei uns meistens der FSR). Hier werden insbesondere die notwendigen Posten verteilt.
PA Prüfungsausschuss Entscheidet bei Bedarf über die Auslegung der PO. Es ist auch immer ein Student dabei.
PO Prüfungsordnung allgemeine Regeln zum Studium. Im fachspezifischen Anhang steht, in welchem Bereich ihr euch wie viel anrechnen lassen könnt. Man findet sie hier: https://www.math.hhu.de/studium-mathematik/pruefungsangelegenheiten-mathematik/pruefungsordnungen/ Lest sie euch einmal durch. Wirklich!
(FS) PuMP (Fachschaft) Physik und Medizinische Physik Lange Fachschaftsnamen werden halt gerne abgekürzt.
QVM Qualitätsverbesserungsmittel finanzielle Unterstützung vom Land um die Lehrqualität an den Universitäten zu verbessern. Die studentischen Vertreter haben großes Mitspracherecht bzgl. der Verwendung. Allerdings muss seit schwarz-gelb ein recht hoher Anteil für hauptamtliches Lehrpersonal (also Dozenten) ausgegeben werden.
SoSe Sommersemester 1.4. bis 30.9., Vorlesungen meist bis Ende Juli
SP Studierendenparlament Gewählte (politische) Vertretung aller Studenten der Uni. Wählt den AStA-Vorstand.
SSC Studierenden Service Center Anlaufstelle für alles rund ums Studium (Einschreibung, Studienberatung, Prüfungsanmeldungen, etc.)
s.t. sine tempore Die Veranstaltung beginnt ausdrücklich pünktlich (vgl. "c.t."). Hinweis: Vorlesungen, Übungen etc. beginnen grundsätzlich s.t.
TOP Tagesordnungspunkt Plural mal TOPe, mal TOPs
TriPpeR Treffen richtig intelligenter Personen in pompös eingerichteten Räumen Treffen der FS-Räte der INPhiMa
VL Vorlesung Lehrveranstaltung, bei der ein Dozent (meist ein Professor) Studenten Lehrinhalte beibringt.
VV Vollversammlung Versammlung aller Studenten. Bei uns ist meistens die Fachschafts-Vollversammlung (FS-VV) gemeint, also die Versammlung aller, die Mathe oder FVM studieren.
Wahl-VV Wahl-Vollversammlung Vollversammlung zur Vorbereitung einer bevorstehenden FS-Rats-Wahl. Hier stellen sich die Kandidaten vor. Die Wahl muss dann 1-2 Wochen später beginnen. Beides organisieren der FSen der INPhiMa seit vielen Jahren gemeinsam.
WE Wissenschaftliche Einrichtung, auch: Institutsvorstand Verwaltet die Angelegenheiten eines Faches. Besteht aus allen Profs und je bis zu drei Vertretern der wissenschaftlichen Mitarbeiter, der Studenten und der Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung des jeweiligen Faches
WiSe, WS Wintersemester 1.10. bis 31.3., Vorlesungen bis Anfang Februar
ZIM Zentrum für Informations- und Medientechnologie Verwaltet sämtliche multimedialen Angebote der Uni (Mail, Studierendenportal, etc.)

Das sollten alle Abkürzungen sein, die wir in Protokollen verwenden und noch ein paar mehr.

Euch fehlen Abkürzungen? Sagt uns Bescheid!

Verantwortlichkeit: